Key Terms in Second Language Acquisition - download pdf or read online

By Bill VanPatten,Alessandro G. Benati

the recent variation of Key phrases in moment Language Acquisition defines the foremost terminology inside of moment language acquisition, and in addition presents available summaries of the main concerns inside of this advanced zone of analysis. the ultimate part provides a listing of key readings in moment language acquisition that signposts the reader in the direction of vintage articles and in addition offers a springboard to additional research. the entire booklet has been up-to-date and extended take into consideration a much wider variety of theories and advancements because the first variation. It is still on the most sensible of its game.

The textual content is accessibly written, with advanced phrases and ideas defined in a simple to appreciate approach. Key phrases in moment Language Acquisition is a necessary source for students.

Show description

Continue reading »

Read e-book online Zweisprachigkeit: Sprachförderung in der Erziehungspraxis PDF

By Clara Fenocchio

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit wurde im Rahmen des Seminars "Spracherwerb" am Institut für Allgemeine Sprach- und Kulturwissenschaft des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim unter Anleitung von Diplom-Übersetzerin Melanie Arnold verfasst.

Das Thema dieser Arbeit ist "Zweisprachigkeit: Sprachförderung in der Erziehungspraxis". Es soll untersucht werden, wie Eltern die bilinguale Sprachentwicklung ihrer Kinder am besten fördern können.
Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den Leser mit den vorhandenen Möglichkeiten, Kinder zweisprachig zu erziehen, vertraut zu machen und ihm die Bedeutung der Lebensumstände im Hinblick auf den Erfolg einer Zweisprachigkeitserziehung zu verdeutlichen.

Show description

Continue reading »

The Comprehensive Teacher (The EFL & TEFL Companion) by Jesse CRAIGNOU PDF

By Jesse CRAIGNOU

educating English continues to be a secret to such a lot lecturers and so does studying to such a lot students…

There are some ways and skill to educate and to benefit English frequently unsuspected via so much… which -far from being out of succeed in- are inside take hold of of academics and scholars… at nearer variety than such a lot might even imagine…
There is certainly existence and instructing and studying outdoors books and photocopies…

There are academics in the market who wouldn’t dare use different helps or ways for worry of no longer having the ability to… whereas their scholars might be begging for a change…

In this publication we'll examine what studying and instructing contains consists of and includes and what additional potential we will enforce in our method of aid our inexperienced persons and trainees increase their studying abilities in addition to their results.

Show description

Continue reading »

Read e-book online Uwe Timms "Die Entdeckung der Currywurst" - Sachanalyse und PDF

By Constanze Mey

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, observe: 1, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Seminar für deutsche Literatur und ihre Didaktik), Veranstaltung: examine literarischer Texte in der Sekundarstufe II, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Lehrende, die mit ihrer Klasse Uwe Timms „Die Entdeckung der Currywurst“ im Deutschunterricht behandeln wollen, stehen sowohl in literaturwissenschaftlicher als auch in -didaktischer Hinsicht relativ allein. Obwohl das Buch bereits vor über 10 Jahren erschienen und neben Timms Kinderbuch „Rennschwein Rudi Rüssel“ sein erfolgreichstes ist und für den Literaturunterricht viele lohnende Ansatzpunkte und Aspekte zu bieten hat, gibt es verhältnismäßig wenige wissenschaftliche Publikationen zu diesem Werk. Der Lehrende ist additionally in besonderem Maße selbst gefordert.

In meiner Arbeit erkunde ich „Die Entdeckung der Currywurst“ erst aus literaturwissenschaftlicher Sicht, wobei ich auch einen kurzen Abriss des historischen Hintergrunds der Erzählung gebe und reflektiere dann über die Möglichkeiten dieser Lektüre und deren Umsetzung im Literaturunterricht. Diese Arbeit hat weder den Anspruch, eine vollständige Interpretation des Buches zu leisten noch die didaktischen und methodischen Möglichkeiten erschöpfend zu behandeln. Es kann sich, angesichts der gebotenen Kürze dieser Arbeit, lediglich um ausgewählte Gesichtspunkte und Reflexionen handeln.

Show description

Continue reading »

Zwei Methoden im Vergleich: audiolinguale vs. kommunikative - download pdf or read online

By Natalia Schlichter

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, be aware: 1,2, Universität des Saarlandes (Deutsch als Fremdsprache), Veranstaltung: Methodik und Didaktik, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Methodik
1.1. Der Begriff „Methode/Methodik“
1.2. Merkmale einer Methode
1.3. Mehrere „Wege zum Ziel“

2. examine der audio-lingualen Methode
2.1. Gesellschaftliche Hintergründe
2.2. Zielsetzung des Sprachunterrichts
2.3. Prinzipien des Lernens
2.4. Unterrichtsorganisation
2.5. Unterrichtsformen
2.6. Medien, Unterrichtsmaterialien

3. examine der kommunikativen Methode
3.1. Gesellschaftliche Hintergründe
3.2. Zielsetzung des Sprachunterrichts
3.3. Prinzipien des Lernens
3.4. Unterrichtsorganisation
3.5. Unterrichtsformen
3.6. Medien, Unterrichtsmaterialien

4. Fremdsprachliche Methode als zeitgemäßes Ereignis

Literaturverzeichnis

Show description

Continue reading »

New PDF release: Funktionale Grammatik - Die Problematik der traditionellen

By Nadine Zunker

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, notice: 1,5, Pädagogische Hochschule Heidelberg, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Grammatikunterricht - Wozu und wie? Kein anderer Lern- und Arbeitsbereich des
muttersprachlichen Deutschunterrichts muss sich immer wieder diesen oder ähnlichen Fragen
stellen und ist mit Attributen wie unbeliebt, schwer verständlich und langweilig gekennzeichnet.
Nichtsdestotrotz hält sich dieser immer wieder heftig umstrittene und in Frage gestellter
Arbeitsbereich im schulischen Muttersprachenunterricht hartnäckig und ist fest im Bildungsplan
etabliert.
Daran können auch Untersuchungsergebnisse, wie die der von Hubert Ivo und Eva Neuland 1991
durchgeführten empirischen Studie über grammatisches Wissen nichts ändern.
In dieser bestätigten die Befragten Unbeliebtheit und Ineffizienz der Schulgrammatik
folgendermaßen: „Die Befragten wissen wenig von der Grammatik ihrer Muttersprache, mögen sie
nicht sonderlich und erinnern sich nicht gern an ihren Grammatikunterricht, halten aber daran fest,
dass Grammatikunterricht sein muss, und geben hierfür unterschiedliche Gründe an, [...].“ und da
„das in der Schule vermittelte grammatische Wissen in sich nicht frei von Irreführungen,
Widersprüchen und Fehlerhaftigkeit ist, [...].“, verwundert es kaum, dass der Grammatikunterricht
sich wenig Beliebtheit erfreut und zu Unsicherheiten sowie Verwirrungen führt.
Sprachdidaktiker hingegen nutzen derartige Umfrageergebnisse und Erkenntnisse, um den nach
wie vor in den Schulen mehrheitlich gelehrten, systematischen Grammatikunterricht in Frage zu
stellen und verweisen auf neue methodische Perspektiven (situativer, integrativer, textorientierter
Grammatikunterricht oder Grammatik-Werkstatt), die zu den erstrebten Zielen führen sollen.
Eine weitere dieser neuen Sichtweisen auf den Bereich der Sprachreflexion stellt eine
vielversprechende replacement zum systematischen Grammatikunterricht dar: die sogenannte
funktionale Grammatik.
Eine funktionale Sicht auf unsere Sprache ermöglicht den Schülern und Schülerinnen zu erfahren,
wozu wir diese Sprache haben und used to be wir mit ihr erreichen bzw. tun können.
Diese Erkenntnis führt zu einer Veränderung hinsichtlich der Motivation, weswegen sich der
Grammatikunterricht nicht mehr länger „mit dem Vorwurf des Formalismus konfrontiert“ sehen
muss und die Beschäftigung mit Sprache weitaus mehr ist als der bloße Erwerb toten Wissens über
Sprache. Grammatik wird nämlich nun das Mittel, um Sprachbewusstsein und Sprachverständnis
zu verbessern und zu fördern.

Show description

Continue reading »

New PDF release: Going Performative in Intercultural Education: International

By John Crutchfield,Manfred Schewe

Over the final twenty years drama pedagogy has helped to put the rules for a brand new educating and studying tradition, one who accentuates physicality and centres on performative adventure. symptoms of this ‘performative flip’ in schooling are specifically robust within the box of foreign/second language educating. This quantity introduces students, language lecturers, scholar lecturers and drama practitioners to the concept that of a performative international language didactics. forthcoming the topic from a wide selection of contexts, the participants discover the level to which performative ways, emphasising the position of the physique as a studying medium, can in achieving deep intercultural studying. Drama actions resembling improvisation, sizzling seating and tableaux are proven to create wealthy possibilities for intercultural encounters that delivery students beyond the parameters of traditional language, literature and tradition education.

Show description

Continue reading »

Get Die Stillleben von Frida Kahlo (German Edition) PDF

By Ariane Bahr

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, observe: 2,0, Universität Leipzig (Romanistik), Veranstaltung: Körper-, transmediale und Kultur-Strategien bei Frida Kahlo: Tagebuch – Malerei – Briefe - Essays, Sprache: Deutsch, summary: „Few lady artists have ever accomplished such an iconic prestige as Frida Kahlo. even if, firstly, many folks might be extra fascinated with her biography than through the work themselves, the lifestyles and the paintings of this Mexican artist are inseparably intertwined.“ (Wynne 2005, 5).
Dass Frida Kahlos Bilder stets in Abhängigkeit von ihrer Biographie zu betrachten sind, ist wohl die gängige Meinung heutzutage. Hinsichtlich ihrer Selbstportraits, die einen Großteil ihres künstlerischen Schaffens ausmachen, ist dies auch unverkennbar.
Dennoch schuf sie ebenso Werke, bei denen eine derart persönliche Komponente nicht eindeutig auszumachen ist. Ein Beispiel hierfür liefern ihre Stillleben, die von vielen Autoren, ebenso wie ihre Selbstportraits, ausschließlich in Bezug auf ihr schicksalhaftes Leben interpretiert werden. Die examine dieser Stillleben soll den Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit bilden. Dabei werden diese nicht nur bezüglich Kahlos Biographie betrachtet, sondern auch im Vergleich zu Stillleben anderer Epochen analysiert.
Ziel soll es sein, mögliche Gemeinsamkeiten und somit eventuelle Einflüsse anderer Kunstrichtungen auf Kahlos Stillleben ebenso heraus zu stellen wie prägnante Unterschiede.
Um eine theoretische Grundlage dafür zu schaffen, möchte die Verfasserin dieser Arbeit zunächst auf Begriff und Geschichte der Gattung Stillleben eingehen, bevor sie sich spezifisch den Stillleben von Frida Kahlo zuwendet. Diese werden zuerst beschrieben und zeitlich eingeordnet, bevor die Autorin sie dann im Vergleich zu anderen Epochen betrachtet. Dabei geht sie besonders auf Stillleben des 20. Jahrhunderts ein, im welchem Frida Kahlo selbst als Künstlerin aktiv war.
Es kann natürlich auch angenommen werden, dass sie ebenso künstlerische Einflüsse anderer Epochen in ihre Bilder einfließen ließ. Diese werden jedoch in dieser Arbeit außen vor gelassen und es soll stattdessen durch das Vergleichen jener Stillleben, die im selben Zeitabschnitt entstanden wie die Frida Kahlos, ein direkter Vergleich ermöglicht werden.

Show description

Continue reading »

New PDF release: Controversial 19th-Century Feminine Ideals and Creole

By Natalie Hauer

Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Anglistik - Kultur und Landeskunde, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, summary: From the mid-19th century on, the hitherto mostly male ruled US-American society felt pressured to stand the 1st wave of feminism, which united girls of their struggle for equality. even though ladies had contributed greatly to the colonization of the us, that they had now not been granted the civil correct to vote in nationwide and native elections till the passage of the nineteenth modification to the structure in 1920, which acknowledged that “the correct of voters of the U.S. to vote shall no longer be denied or abridged by means of the us or through any kingdom because of intercourse” (National documents and files Administration).
At a time whilst the USA observed themselves faced with significant social and monetary alterations, between others attributable to the industrialization, the effect of technology (e.g. Dar-win’s progressive concept of evolution, transportation through the 1st continental railroad accomplished in 1869) gender particular position types have been affected, too. As those de-velopments brought on emotions of lack of confidence in lots of humans, a lot significance was once connected to the own residence, which used to be noticeable as a haven of defense amidst social and fiscal turmoil (Shanley 3).
The making of a stereotype like that of the “Victorian woman” or the “Southern woman” might be noticeable as an try to create an exceptional authority in a time of radical adjustments.
The Louisiana buy in 1803 posed a problem to the Protestant americans because the way of life of the Catholic Creoles differed vastly from those within the remainder of the U.S.. The be-liefs – comprising, among others, non secular ones - and values of the Creole group have been met with rejection and have been occasionally defined as un-American.

Show description

Continue reading »